Fabulöse WaFi-Primaries 2020

posts 1 - 10 by 49
  • Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    Wanli, 11.02.2020 12:40
    #1

    Nach 2012 und 2016 nun zum dritten Mal die Karte mit den Marktsiegern in den einzelnen Vorwahlstaaten. Die Vorwahlsaison ist durch, allen Mitwirkenden besten Dank für's Mitspielen, war wie alle vier Jahre wieder ein interessantes Projekt!

    Zunächst mal haben wir den folgenden Medaillenspiegel (wie bei Olympia, aber ohne Bronze - dafür war ich zu faul):

    RangTraderInGoldSilber
    1gruener82
    2Wanli78
    3drui12
    4Bekol11
    chessy11
    6Milton10
    7Saladin02
    8and01
    GrouchoMarx01
    Hauke Haien01

    Wir können natürlich auch nach Electoral Votes gehen, geht ja schließlich um amerikanische Politik. Und hier gibt's für Zweitplazierte natürlich nur einen feuchten Händedruck. Unter den erforderlichen 270 EVs bleiben wir natürlich alle:

    TraderInElectoral Votes
    Wanli137
    gruener121
    Milton38
    drui10
    Bekol9
    chessy4

    So, dann hier die Karte der jeweils Erstplazierten - Hawaii ist der Klecks im Südwesten...

    Stand 7.7.:

    Pink: Drui

    Türkis: Gruener --- bislang nur ein helleres blau :-(

    Orange: Milton

    Lila: Bekol

    Dunkelblau: Chessy

    Gelb: Wanli

    Nachfolgend die dankenswerterweise von drui erstellte Karte der besten Verlierer, der besseren Übersicht halber mal in diesen Eingangspost verfrachtet. Auf jeden Fall das schönere Hawaii:

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    drui (MdPB), 11.02.2020 20:35, Reply to #1
    #2

    Mach doch auch mal ne Karte mit den zweiten Plätzen...

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    Wanli, 11.02.2020 20:49, Reply to #2
    #3

    Du meinst mit den ersten Verlierern? ^.^

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    drui (MdPB), 12.02.2020 20:36, Reply to #3
    #4

    Genau, die allerbesten Verlierer! Ich nehme an, den NH-Markt hast Du auch gewonnen mit massenhaft Amy-Aktien? Meine 2% plus sollten jedenfalls zu schlagen sein. Ich hätte mich nur auf Amy konzentrieren sollen, musste aber Verluste bei Biden und Warren ausgleichen.

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    Wanli, 12.02.2020 22:28, Reply to #4
    #5

    Ich hab wie in Iowa ungefähr gleichermaßen auf Amy und Liz gesetzt. Nicht ganz optimal gelaufen, mal sehen, ob da jemand ein besseres Händchen hatte.

    Aber alle Depots sind längst komplett Biden-frei. :-) Leider auch keine Andere-Aktien mehr im Hauptmarkt, das wurmt mich mittlerweile schon, da hab ich mich komplett verzockt (wenn Buttigieg oder wenigstens Bernie das Ding nicht gewinnen).

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    sorros, 12.02.2020 23:42, Reply to #5
    #6

    Ich hab wie in Iowa ungefähr gleichermaßen auf Amy und Liz gesetzt. Nicht ganz optimal gelaufen, mal sehen, ob da jemand ein besseres Händchen hatte.

    Ich habe nur Bernie und Butigieg,

    Aber ich habe viel Bargeld mal schauen.

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    Wanli, 12.02.2020 23:59, Reply to #6
    #7

    Die nächste Nuss wird auf jeden Fall eine harte. Bei Iowa und New Hampshire hatte ich vor der Wahl eine Vorstellung, wie das Ergebnis ausfallen würde. Zum Teil hat sich das dann bewahrheitet, zum Teil lag ich falsch. Mit Blick auf Nevada fehlt mir dieses klare Bild noch völlig.

    Klar: Bernie wird auch hier der Kandidat sein, den es zu schlagen gilt, er hat mMn die besten Chancen auf den Sieg.

    Aber mit Bernie gewinnt man keine Märkte. Man muss die Klobuchars finden, Aktien, die deutlich unterbewertet sind, umge kehrt natürlich auch die krass überbewerteten. Hab keinen blassen Schimmer, wer das in Nevada sein könnte.

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    Wanli, 13.02.2020 06:57, Reply to #7
    #8

    Chessy, welche Farbe wäre Dir genehm?

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    drui (MdPB), 13.02.2020 13:09, Reply to #8
    #9

    So langsam gehen mir die Farben aus:

    GrouchoMarx: schwarz

    Hauke Haien: Ocker

    Wanli: gelb

    Grüner: hellblau

    Saladin: grün

    Bekol: lila

    Drui: rosa

    A-nd: rot

    chessy: dunkelblau

  • RE: Fabulöse WaFi-Primaries 2020

    sorros, 13.02.2020 14:54, Reply to #9
    #10

    Muss ich es halt selber machen. Jetzt weisst Du mal, wie sich zweite Plätze anfühlen...

    -:)

posts 1 - 10 by 49
Log in
30,440 Participants » Who is online

Fine music for political ears

What we predict...

Wahlfieber, originally a platform from the German-speaking world, offers (user-based) forecasts on elections worldwide - using political prediction markets without applying any algorythm.

Our focus

Germany / Austria / Switzerland
All national and state elections as well as selected local, mayoral and party elections

Europe
Almost all national elections as well as selected presidential, regional and local elections and votes.

USA
All presidential, senatorial and house elections (including mid-term and most presidential primaries/caucusses) as well as important special and state elections.

UK
All national and state elections as well as important special, local and mayoral elections and votes.

Worldwide
National elections - including Australia, Canada, Israel, Japan, New Zealand, etc.


Important elections in 2022

  • Several state elections in Germany
  • US-Mid-term elections
  • Presidential elections in Austria, Brasilia and France
  • National elections in Australia, France, Latvia, Hungary, Portugal, Slovenia and Sweden

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com