Parlamentswahl in Irland 2020

posts 1 - 9 by 9
  • Parlamentswahl in Irland 2020

    an-d, 08.02.2020 23:43
    #1

    Exit poll

    FG - 22.4

    SF - 22.3

    FF - 22.2

    GP - 7.8

    Lab - 4.6

    SD - 3.4

    Sol PBP - 2.8

    Aontu - 1.8

    Others - 1.5

    Ind - 11.2

    SF most popular with under 35s

  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020 - Exit poll by numbers

    an-d, 09.02.2020 00:56, Reply to #1
    #2
  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020 - Exit poll by numbers

    gruener (Luddit), 09.02.2020 01:28, Reply to #2
    #3

    sehr gut!

    (vor allem bezogen auf den umstand, dass wer mal etwas anderes einstellt als "ewiglich" nur thüringen. ich weiß ja, es fällt manch einem schwer zu glauben: aber es gibt sogar aktuell ein leben jenseits von kemmerich und höcke)

    *****

    nebenbei ist natürlich der erfolg von sinn fein unbedingt erwähnenswert.

  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020

    Eckhart, 09.02.2020 01:48, Reply to #1
    #4

    Haben die Prozente was mit Parlamentssitzen zu tun, oder wird es wie in GB nach Mehrheitswahlrecht in Wahlkreisen ausgewertet?

  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020

    saladin, 09.02.2020 04:06, Reply to #4
    #5

    Haben die Prozente was mit Parlamentssitzen zu tun, oder wird es wie in GB nach Mehrheitswahlrecht in Wahlkreisen ausgewertet?

    es gibt verschieden große wahlkreise (ich glaube 48 wahlkreise in denen zwischen 3 und 5 mandaten vergeben werden)

    es werden personen und nicht parteilisten gewählt (die meisten kandidatInnen bekennen sich aber zu einer partei)

    es treten also in vielen wahlkreisen mehrere personen die der gleichen parttei angehören gegeneinander an

    edit: laut spiegel sind es 39 wahlkreise

  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020

    drui (MdPB), 09.02.2020 09:01, Reply to #5
    #6

    Ich habe gelesen, dass SF wohl weniger Abgeordnete als Prozente bekommt, weil sie zu wenige Kandidaten aufgestellt hat.

    Das wird eine schwierige Regierungsbildung. FG will nicht mit SF und FF, FF will nicht mit SF (eigentlich will niemand mit SF, aber mal sehen), die Greens und Independents werden so in jeder Konstellation gerne in der Regierung gesehen. Ev. bleibt der alte PM auch der neue, Umfragen hatten FF eigentlich klar vorne gesehen. Ich hoffe mal, dass es nicht zu einer Koalition zwischen FG und FF kommt, die neoliberale Groko Irlands.

    Edit:

    Es ist wirklich kompliziert, aber scheinbar sieht es für SF noch besser aus als in den Exit Polls:

    https://www.irishmirror.ie/news/irish-news/general-election-results-ireland-2020 -21460799

  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020 - 96% Auszählungsstand

    an-d, 09.02.2020 17:23, Reply to #6
    #7
    96% Auszählungsstand
    Sinn Fein: 24.1%
    FF: 22.2%
    FG : 22.1%
    Greens: 7.4%
    Labour: 4.1%
    SD 3.0%
    SolPBP 2.8%
    Other parties 3.3%
    Inds 12.1%
    Edit
    Ist zwar "nur" ein politisches Ergebnis, jedoch mit einigem Überraschungsfaktor:
    Fianna Fáil reaction: Martin opens door to government with FG or SF...
  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020 - 96% Auszählungsstand

    drui (MdPB), 09.02.2020 22:15, Reply to #7
    #8

    FF ist sich offensichtlich noch nicht ganz sicher, ob sie auf keinen Fall mit der SF koalieren möchte oder vielleicht doch. Sie müssten überhaupt mal ein paar Leute ins Parlament bringen, bisher tun das eher SF und die Greens. SF fragt schon mal bei Greens, Labour und kleineren Parteien nach für eine "linke" Regierung, jedenfalls ist das irische Parteiensystem seit heute nicht mehr, was es mal war.

    Ein unterhaltsames Video zum Verstehen des irischen "Präferenzwahlsystems mit quota" von Schulkindern, das gibt den Wählern durchaus interessante Einflussmöglichkeiten, vielleicht mal was für die USA?

    https://twitter.com/i/status/1225763926618624000

    Der amtierende Taoiseach ist auch bei der dritten Auszählung am Einzug gescheitert, ganz schön peinlich für ihn.

  • RE: Parlamentswahl in Irland 2020 - 96% Auszählungsstand

    saladin, 09.02.2020 23:18, Reply to #8
    #9

    Der amtierende Taoiseach ist auch bei der dritten Auszählung am Einzug gescheitert, ganz schön peinlich für ihn.

    in der fünften runde wurde er gewählt......ganz schön knapp und peinlich

posts 1 - 9 by 9
Log in
28,369 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com