Landtagswahl im Saarland 2022

posts 1 - 10 by 141
  • Landtagswahl im Saarland 2022

    gruener (Luddit), 21.01.2022 01:35
    #1

    da ich soeben den ersten - wenn auch nur internen - markt für die ebenso erste deutsche landtagswahl in diesem jahr aufgesetzt habe, wird es ebenso zeit, einen entsprechenden thread zu erstellen.

    *****

    damit ist das tageswerk getan. nun stehen die aussie open auf dem programm

    btw: das erste, übel gelaunte "pfui" des jahres geht an australien. für den ausschluss von novak dokovic.

    btw 2: das zweite "pfui" ist auch bereits schon vergeben. es richtet sich heute in richtung österreich. dorthin werde ich wohl in näherer zukunft weder reisen können noch dürfen.

    es erinnert stark an karl kraus, der einst im untergang fabulierte:

    Es schaudert mir, in dieser dunklen Zeit

    vor Mensch und Menschenähnliches zu treten.

    Fiebriges Licht belügt das große Leid;

    auf Gräbern tanzend, um im Tanz zu töten,

    nützt ihre Gier nur die Gelegenheit –

    um Beute könnten sie zum Herrgott beten!

    Ach, als der Bluttat einziges Ergebnis

    erleben wir des Menschentums Begräbnis.

  • RE: Landtagswahl im Saarland 2022 - pfuis

    ronnieos, 21.01.2022 16:46, Reply to #1
    #2

    gruener, du verstößt gegen deine eigenen regeln und mixt munter  saarland und djokovic, fachfrend in einem thread. wobei meine sympathie eindeutig dem saarland gilt.

    zwar kann man ein halbes 'pfui' für australien verteilen, aber ein volles 'pfui' geht an djokovic. nee, nicht weil er nicht geimpft ist; es ist die selbstherrlichkeit, mit der er einen ganzen grill von extrawürsten fúr sich erwartet und sich über alle regeln und gesetze hinwegsetzt.

    seine familie stellte ihn als märtyrer jesus gleich.  falsch, er ist GOTT.

    • falsche angaben in seinen unterlagen  - ein versehen. sorry, jeder nobody weiß: es ist ein no-go und genügt, um visa instantan ungültig zu machen.
    • ein negativer test, der über nacht positiv wird - das größte wunder seit jesus
    • ..... wenn es denn so gewesen wäre [corona-positiv], nach postivem test 2 tage in der öffentlichkeit mit mannigfaltigten kontakten ist eine respektlosigkeit [sehr milde formuliert] gegenüber allen mit denen er dabei kontakt hatte.

    ein ausserordentlicher tennisspieler; aber kein "großer sportler".

  • RE: Landtagswahl im Saarland 2022

    Eckhart, 21.01.2022 20:22, Reply to #1
    #3

    damit ist das tageswerk getan.

    Da hier ja anscheinend ein offener Mixed-Thread aufgemacht wurde, frage ich auch hier nach:
    Wann rutschen die zwie Koalitionsmärkte der Bundestagswahl 2021 mal ins Tageswerk?

  • Landtagswahl im Saarland 2022 - etwas sachdienliches

    ronnieos, 21.01.2022 23:43, Reply to #1
    #4
    CDU23,6
    SPD37,3
    DIE LINKE7,2
    AfD10,0
    FDP11,5
    Die PARTEI1,7
    FREIE WÄHLER2,0
    NPD0,2
    PIRATEN0,6
    MLPD0,1
    dieBasis1,4
    ÖDP0,4
    Tierschutzpartei2,8
    Team Todenhöfer0,4
    Volt0,7
    GRÜNE-

    oben das zweitstimmenergebnis der btw  [wenn alle etwas mahnen - gruener, wann rechnest du eigentlich mal ab].

    die letzte zeile, ein hinweis, daß da etwas verbaerbockt wurde.

    lt ist nicht btw, und die grünen werden mehr als 0 bekommen. ohne groß prophet zu sein:

    • die CDU ohne laschet malus, mit hans-bonus ü30
    • fdp klar in der einstelligkeit
    • spd besser als 2017 [29,6], aber soviel wie bei der btw??
    • was machen die grünen nach ihrem aufwind frühjahr 2021, aber enttäuschenden ergebnissen bei ltw in 2021 [ok annalena fand 6 in Sachsen-Anhalt und 9% in Rh-Plz 'tolle ergebnisse'] und dem gezank bei der listenerstellung zur btw.
    • wird ausser rot und schwarz eine weitere partei zweistellig
    • kann die afd nochmals auf der anti-corana-welle surfen... der wahltermin kommt vielleicht zu spät
    • knackt die linke - traditionell stark dank oskars spuren, aber heute in 2 lager gespalten- die 5%?

    hans wird seinen mp-job wohl verlieren. [sein traumszenario: cdu stärkes als spd; starke afd und .... rot+grún+x < als 26 sitze mit x linke oder fdp - und es reicht für jamaika; oder überraschend schaffen es die FW..... aber das alles zusammen ist wie ein sechser im lotto; ach ja ich habe eine implizite annahme getroffen, daß die grünen in den lt einziehen.]

    also:  rot+grún+x.  ist x gelb??

    zur vollständigkeit, unten das ltw 2017 ergebnis; aber bei einer vóllig anderen politischen stimmung und anderen spitzenkandidaten.  cdu mit akk und linke mit oscar !

    [siehe ausserdem den hinweis von gruener in einem anderen thread.... es gab damals keine "basis", "bunte"; volt kandidierte noch nicht]

    [[kleiner nachtrag zu bund.saar oder bunt.saar? ersteres referiert die sz https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/landespolitik/umfrage-saarland-tren d-spd-und-anke-rehlinger-jetzt-vor-cdu-mit-tobias-hans_aid-64237269, letztere haben eine web adresse https://bunt.saarland/ mit einem knappen programm]]

    CDU40,7
    SPD29,6
    DIE LINKE12,8
    PIRATEN0,7
    GRÜNE4,0
    FAMILIE0,8
    FDP3,3
    NPD0,7
    FREIE WÄHLER0,4
    AfD6,2
  • RE: Landtagswahl im Saarland 2022 - etwas sachdienliches

    Eckhart, 23.01.2022 13:50, Reply to #4
    #5


    Nur damit die Afd Prozente nicht zu hoch angesetzt werden.
    Quelle Südwestpresse von gestern, aber steht sicher auch an vielen Stellen woanders, ist ja dpa.

  • Landtagswahl im Saarland 2022 -Landeswahlvorschläge

    ronnieos, 23.01.2022 14:13, Reply to #5
    #6

    Danke für den Hinweis.  Deckt sich mit der webseite der Wahlleiterin.

    https://www.saarland.de/landeswahlleiterin/aktuelles/medieninformationen/medieni nformationen_node.html

    Nach Ablauf der Einreichungsfrist am 20. Januar 2022 um 18.00 Uhr liegen der Landes-wahlleiterin bis heute Landeswahlvorschläge der folgenden Parteien und Wählergrup-pen wie folgt vor:

    o Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

    o Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

    o DIE LINKE (DIE LINKE)

    o Alternative für Deutschland (AfD); zurückgenommen am 18. Januar 2022

    o BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

    o Freie Demokratische Partei (FDP)

    o Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)

    o Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

    o FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

    o Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)

    o bunt.saar – sozial-ökologische liste (bunt.saar)

    o Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)

    o Partei der Humanisten (Die Humanisten)

    o Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokrati-sche Initiative (Die PARTEI)

    o Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung)

    o PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)

    o SGV – Solidarität, Gerechtigkeit, Veränderung – (SGV)

    o Volt Deutschland (Volt)

    Info über Zulassung 3.Feb.

  • RE: Landtagswahl im Saarland 2022 -Landeswahlvorschläge

    drui (MdPB), 23.01.2022 16:22, Reply to #6
    #7

    "bunt.saar" könnte interessant werden. Da das Land der Saaren so unendlich groß und bevölkerungsreich ist, kommt es dort häüfig zu Konflikten und Spaltungen. "bunt.saar" hat sich nun zur Aufgabe gemacht, all die Enttäuschten aus den unterschiedlichsten Parteien (Linke, Grüne, CDU) zu vereinen in ihrem Schmerz, also zumindest so lange, bis sich wieder in die Wolle kriegen. Den Ober-Jammerer Lafontaine wollen sie aber nicht aufnehmen, dafür ist bunt-saar nicht querdenkerisch genug. Spitzenkandidat ist Verkehrsexperte Werner Ried.

    Ob bunt-saar die 5% schaffen kann oder die Linke unter die 5% drückt? Die Grünen habe es diesmal geschafft eine gültige Liste aufzustellen und lagen zuletzt über 8%, die Linke aber ist nur noch ein Schatten früherer Herrlichkeit, 2009 schaffte sie mal 21,3% bei einer Landtagswahl, jetzt liegt sie bei 6%, hat einen schlechten Bundestrend, ist intern gespalten und der einstige  Führer labert an der Schwelle zur Demenz.

    Profitieren basis, FDP und CDU von der Dummheit der AfD? Auffällig ist, dass neben der AfD auch keine andere rechtsradikale Liste aufgestellt wurde, keine NPD, kein dritter Weg. Ich bin mal gespannt, ob wir von der basis demnächst besonders rechtspopulistische und ausländerfeindliche Töne hören werden.

  • Landtagswahl im Saarland 2022 - AfD wäre trotzdem wählbar

    ronnieos, 23.01.2022 21:15, Reply to #7
    #8
    Profitieren basis, FDP und CDU von der Dummheit der AfD? Auffällig ist, dass neben der AfD auch keine andere rechtsradikale Liste aufgestellt wurde, keine NPD, kein dritter Weg. Ich bin mal gespannt, ob wir von der basis demnächst besonders rechtspopulistische und ausländerfeindliche Töne hören werden.

    - so groß ist das potential für FDP  und CDU nicht - es geht wohl um einen abgeordnetensitz im landtag, maximal [zur basis. da werden einige querdenker landen, aber die 5% sind weit entfernt], denn:

    AfD wäre trotzdem wählbar. es gibt nur eine stimme, aber zwei optionen, mandate zu gewinnen [über 3 kreislisten und eine landesliste]

    https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/afd_tritt_moeglicherwei se_ohne_landesliste_an_100.html

    Allerdings könnte die AfD trotzdem in allen Wahlkreisen gewählt werden: Denn auch ohne Landesliste kann eine Partei nur mit Kreiswahlvorschlägen antreten. Der größte Teil der Plätze im Landtag wird über die Kreislisten besetzt, nämlich 41 Plätze von 51. Der Rest wird über die Landeslisten besetzt.

    wobei es noch einen rechtsstreit um die liste im kreis saarbrücken gehen könnte. [Für Saarbrücken liegen derzeit zwei Listen vor, die fristgerecht eingereicht wurden, lt. sr]

    insofern:  falls alle 3 wahlkreislisten der afd anerkannt werden [entscheidung lt wahlleiterin webpage, 3. feb; lt. sr 28. jan.], hätte das für den markt an der börse keinen einfluß [außer, siehe oben, die saarbrückener afd hat sich gegenseitig abgeschossen]. es zählen ja stimmen bzw prozente.

    rückblende - vorige wahl -[d"Hondt bei allen auszählungen]

    Wahlkreis

    Mandate

    CDU

    SPD

    Linke

    AfD

    Saarbrücken

    12

    5

    4

    2

    1

    Saarlouis

    12

    6

    4

    2

    Neunkirchen

    17

    8

    6

    2

    1

    Landesliste

    10

    5

    3

    1

    1

    daß die AfD stimmen einbüßen wird, kann bei dem gesamtbild der parftei unterstellt werden.

    spannend, was die ersten prognosen der umfrageinstitute sagen. infratest-dimap vom november könnte way-off sein. insbesondere die cdu wird da wohl noch im laschet loch gemessen

    Datum

    CDU

    SPD

    Linke

    AfD

    Grüne

    FDP

    Sonst.

    24.11.2021

    28 %

    33 %

    6 %

    9 %

    8 %

    8 %

    8 %

    nachtrag:

    jetzt warten alle auf wegweisende worte und prognosen aus rom, tirol, der baltischen see oder der hauptstadt

  • Könnte Birnstingl = ronnieos gelten?

    SeppH (!), 26.01.2022 00:06, Reply to #8
    #9

    nachtrag:

    jetzt warten alle auf wegweisende worte und prognosen aus rom, tirol, der baltischen see oder der hauptstadt

    Diskutiert!

  • RE: Landtagswahl im Saarland 2022 - AfD wäre trotzdem wählbar

    Eckhart, 26.01.2022 10:30, Reply to #8
    #10

    Zum Saarländischen Wahlrecht:
    1.: 1-Stimmen-Wahlrecht.
    2.: Wenn also die AfD in allen Kreisen antritt, dann kann sie "ganz normal" ihre Prozente holen, auch ohne Landesliste?
    3.: Die Kreise werten 41 Abgeordnete aus, die 10 Landeslistenabgeordnete gleichen die unproportionale Mandatsverteilung der  Kreise in Summe aus? 
    4.: Ohne Landesliste bekommt die AfD halt ihre 1 oder 2 Landesbonuslistenplätze nicht?
    5.: In einem Kreis gibt es 2 AfD-Listen. Eine wird dann wohl gestrichen?!

    Wer kennt Saarländisches Wahlrecht und kann erklären?
    Danke vorab.

posts 1 - 10 by 141
Log in
30,455 Participants » Who is online

Fine music for political ears

What we predict...

Wahlfieber, originally a platform from the German-speaking world, offers (user-based) forecasts on elections worldwide - using political prediction markets without applying any algorythm.

Our focus

Germany / Austria / Switzerland
All national and state elections as well as selected local, mayoral and party elections

Europe
Almost all national elections as well as selected presidential, regional and local elections and votes.

USA
All presidential, senatorial and house elections (including mid-term and most presidential primaries/caucusses) as well as important special and state elections.

UK
All national and state elections as well as important special, local and mayoral elections and votes.

Worldwide
National elections - including Australia, Canada, Israel, Japan, New Zealand, etc.


Important elections in 2022

  • Several state elections in Germany
  • US-Mid-term elections
  • Presidential elections in Austria, Brasilia and France
  • National elections in Australia, France, Latvia, Hungary, Portugal, Slovenia and Sweden

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com