(politische) Männerfreundschaften - so wichtig, wenn auch so verletzlich

  • (politische) Männerfreundschaften - so wichtig, wenn auch so verletzlich

    an-d, 17.08.2020 21:03
    #1
  • RE: (politische) Männerfreundschaften - so wichtig, wenn auch so verletzlich

    drui (MdPB), 17.08.2020 22:57, Antwort auf #1
    #2

    Kalbitz will sich am Freitag wieder in die AfD einklagen.

    Jetzt habe ich doch glatt "reinschlagen" gelesen...

  • RE: (politische) Männerfreundschaften - so wichtig, wenn auch so verletzlich

    gruener (Luddit), 18.08.2020 00:11, Antwort auf #1
    #3

    mal so nebenbei etwas zum qualitätsjournalismus des rnd. sowie zur verletzlichkeit der deutschen sprache.

    auch dieser rnc-artikel ist mit einer umfrage gekoppelt. die frage dort,- einmal abgesehen davon, dass diese nichts mit dem inhalt des artikels zu tun hat - lautet (fehler habe ich selbstredend übernommen):

    Was halte Sie vom Rauswurf von Andreas Kalbitz aus der AfD?

    nachfrage: muss das nicht eigentlich im einfachen doitsch heißen: Was du halte vom Andreas Kalbitz's sein Rauswurf von AfD? (auch das rnd möchte doch, dass jedermann - -frau lasse ich an der stelle mal weg - es versteht; und sei er auch noch sprachlich unbegabt.)

    ich rege daher an: die gesamte rnd-redaktion - ab zum doitschkurs!

    *********

    damit niemand auf die idee kommt, ich spinne mal wieder:

    ps: warum ich so sarkastisch bin?

    ich bitte, wen interessiert der inhalt dieses artikels wirklich? dass in china erneut ein sack reis umgefallen ist, ist im vergleich dazu eine spannendere nachricht.

    pps: wenn ich richtig böse wäre, würde ich mit hilfe von element of crime und sven regener jetzt noch frei anführen: und sprache ist, das wissen wir, das allerhöchste gut. und ohne klarheit in der sprache ist der mensch - hier: das rnd -  nicht mehr als nur ein gartenzwerg.

Beiträge 1 - 3 von 3

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

30.621 Teilnehmer » Wer ist online

Erlesenes für das politische Ohr

Kommende Wahlen

In den nächsten Wochen und Monaten finden u.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2023

(Hinweis: Links verweisen stets auf Wahlfieber.de - identischer Login)

1. Halbjahr

  • Deutschland
  • Abgeordnetenhauswahl Berlin
  • Bürgerschaftswahl Bremen
  • Kommunalwahl Schleswig-Holstein
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Landtagswahl Niederösterreich
  • Landtagswahl Kärnten
  • Landtagswahl Salzburg
  • Kantonswahl in Zürich
  • Kantonswahl in Luzern
  • .
  • Europa
  • Präsidentschaftswahl Tschechien
  • Parlamentswahl Griechenland
  • Parlamentswahl Finnland
  • Weltweit
  • Parlamentswahl in der Türkei

2. Halbjahr

  • Deutschland
  • Landtagswahl Bayern
  • Landtagswahl Hessen
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Nationalratswahl Schweiz
  • Europa
  • Parlamentswahl Luxemburg
  • Parlamentswahl Spanien
  • Parlamentswahl Polen
  • Landtagswahl Südtirol
  • Schottland - Unabhängigkeitsreferendum ?

  • Weltweit
  • Parlamentswahl Neuseeland

Sonstiges

  • ...

In Vorbereitung für 2024

    1. Halbjahr
    • Europawahl
    • GOP Presidential nominee 2024
    • Gemeinderatswahl Innsbruck, Salzburg
    • Fußball EM
    • weiteres folgt...
      2. Halbjahr
      • Präsidentschaftswahl USA
      • Landtagswahlen Brandenburg, Sachsen, Thüringen
      • Nationalratswahl Österreich
      • Landtagswahl Vorarlberg
      • weiteres folgt...

      Wie funktioniert das?

      So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

      Fehler gefunden? Feedback?

      Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com