Landtagswahl Thüringen 2019 - your prediction, please!

Beiträge 1 - 10 von 127
  • Landtagswahl Thüringen 2019 - your prediction, please!

    gruener (Luddit), 24.10.2019 01:11
    #1

    ich hoffe, diverse user sind bereit, ihre persönliche erwartung für den kommenden sonntag einzustellen.

    notfalls nicht allein ob der frage "wie erwartets du, dass die wahl in thüringen ausgeht?", sondern eben auch gemäß: "wie befürchtest du, dass die wahl in thüringen ausgeht?"

    der ausgang dieser landtagswahl erscheint mir mehr als ungewiss.

    (völlig) unklar erscheint aktuell u.a.:

    • eine erneute mehrheit für rot-rot-grün
    • der einzug der FDP in den landtag - davon könnte beinahe alles weitere abhängen.
    • die zweitstärkste partei - AfD oder CDU?

    *******

    ACHTUNG!

    ich stelle in einem weiteren post eine vorgefertigte Tabelle ein.

    bitte ausschließlich anhand dieser die eigenen prognosen abgeben.

    ******

    ob das wohl klappt? ich bin gespannt.

    *********

    vorgehensweise:

    1. die tabelle im nächsten post komplett markieren - ggf. das gesamte post

    2. das markierte kopieren --- rechte maustatse -  und so weiter und folgt...

    3. an geeigneter stelle an einem post im thread auf "antworten" klicken

    4. im neuen fenster das zuvor markierte und kopierte einfügen

    5. die einzelnen zellen in der tabelle mit der eigenen prognose füllen --- pflicht sind dabei eine prognose für LINKE - CDU - AfD - SPD - Grüne - FDP - Andere ----  freiwllig können erwartungen für die kleinen parteien abgegeben werden --- falls angesagt, kommentare hinterlassen - entweder, falls kurz - in der spalte "anmerkungen" oder, falls länger, unterhalb der tabelle.

    6. auf "posting erstellen" klicken und damit abschicken.

    *********************

    falls (schreib-)probleme auftreten sollten - zb unter der eigenen tabelle kann kein text eingegeben werden oder an anderer stelle.

    wie folgt vorgehen:

    1. in der navigationsleiste oberhalb des eingabefensters - ganz rechts - auf "html" klicken ... es öffnet sich ein neues fenster

    2. dort an der richtigen und geeigneten stelle folgendes - mit allen sonderzeichen - einfügen:

    <p> Hier Text einfügen </p>

    achtung: alles innerhalb von <table> ..... </table> ist - für den laien - quasi tabu. die tabelle könnte/dürfte zerstört werden. dort also nur etwas einfügen, wenn man sich mit html auskennt.

    3. auf "aktualisieren" klicken - das html-fesnter schließt sich

    4. eigenen text an entsprechender stelle eingeben

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please! - Kopiervorlage

    gruener (Luddit), 24.10.2019 01:34, Antwort auf #1
    #2

    Bitte ausnahmslos exakte Werte angeben - z.B. 10,0 % oder 10,15 % - Spannbreiten ggf. unter "Anmerkungen" - längere Anmerkungen unterhalb der Tabelle einfügen.

    Zu beachten:  Die Summe der Erwartungen sollte (zumindest annähernd) 100 % ergeben - geringe Abweichungen von exakt 100 sind unerheblich. "Gering" bedeutet hierbei im (unteren) einstelligen Promillebereich.

    *******

    Prognose von ... Username ... für die Landtagswahl in Thüringen am 27.10.2019

    *******

    ParteiErwartung
    Anmerkungen

    Pflicht:
    CDU. %
    Linke. %
    AfD. %
    SPD. %
    Grüne. %
    FDP. %
    Andere. %
    freiwillig:
    Wählende. %
    Ungültige. %
    Kl. Parteien
    NPD. %
    Piraten. %
    Die Partei. %
    Tierschutz. %
    ggf. nun

    gemäß Wahlbörse
    Sonstige. %
    oder weiter:
    ödp/Familie. %
    Die Blauen
    . %
    BGE. %
    Gesundheit. %
    Gr. Panther
    . %
    KPD. %
    Die Direkte. %
    MLPD. %

    ...

    (Sonstige persönliche) Anmerkungen:

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please! - Kopiervorlage

    drui (MdPB), 24.10.2019 22:11, Antwort auf #2
    #3

    - doppelpost -

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please! - Kopiervorlage

    drui (MdPB), 24.10.2019 22:11, Antwort auf #2
    #4

    Prognose von ...drui ... für die Landtagswahl in Thüringen am 27.10.2019

    *******

    ParteiErwartung
    Anmerkungen

    Pflicht:
    CDU25 %
    Linke30 %
    AfD22 %
    SPD7,5 %
    Grüne6,5 %
    FDP4,0 %
    Andere5 %
    freiwillig:
    Wählende. %
    Ungültige. %
    Kl. Parteien
    NPD0,25%
    Piraten0,2 %
    Die Partei1,5 %
    Tierschutz1,8 %
    ggf. nun

    gemäß Wahlbörse
    Sonstige1,25%
    oder weiter:
    ödp/Familie. %
    Die Blauen
    . %
    BGE. %
    Gesundheit. %
    Gr. Panther
    . %
    KPD. %
    Die Direkte. %
    MLPD. %

    ...

    (Sonstige persönliche) Anmerkungen:

    Bei AfD und CDU hätte ich gerne Schwankungsbreiten angegeben, +/-2%. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Mike einen besseren Wahlkampf gemacht hat als Björn.

    *****

    Anmerkung des Wafi-Team:

    Schreib die Schwankungsbreiten doch in der Tabelle in die Spalte "Anmerkungen"...

    Dein erstes Post kann gelöscht werden?

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please! - Kopiervorlage

    drui (MdPB), 24.10.2019 22:48, Antwort auf #4
    #5

    Ja, hatte es eigentlich editiert, keine Ahnung warum draus ein neuer Post wurde.

    ******

    Anmerkung des Wafi-Team:

    In solchen Fällen den html-Code beachten und ggf. manuell löschen.

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please! - Kopiervorlage

    DerKenner, 24.10.2019 23:52, Antwort auf #5
    #6

    Linke 27,5%, AFD 26,5%, CDU 24%, SPD 7,5%, Grüne 6,5%, FDP 4,5%

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please! - Kopiervorlage

    FreundvonLI, 25.10.2019 01:18, Antwort auf #6
    #7

    Linke 29 CDU 24 AfD 23 SPD 8 Grüne 7 FDP 5 Sonstige 4

    Rammeloff bleibt im Amt, zu 50% mit einer RRG-Minderheitsregierung, zu 50% steigt in selbige die CDU mit ein.

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please!

    Jack Bauer, 25.10.2019 02:37, Antwort auf #7
    #8

    Prognose von ... Jack Bauer ... für die Landtagswahl in Thüringen am 27.10.2019

    *******

    Partei
    Erwartung

    Anmerkungen





    Pflicht:



    CDU
    24 %

    Linke
    28 %

    AfD
    22 %

    SPD
    8,5 %

    Grüne
    7 %

    FDP
    5 %

    Andere
    5,5 %






    freiwillig:



    Wählende
    . %

    Höher als 2014
    Ungültige
    . %







    Kl. Parteien




    NPD
    0,4 %

    Piraten
    0,4 %

    Die Partei
    1,2 %

    Tierschutz
    1,7 %

    ggf. nun



    gemäß Wahlbörse
    Sonstige
    1,8 %











    oder weiter:



    ödp/Familie
    0,7. %
    nur eine Vermutung
    Die Blauen

    0,1. %

    BGE
    0,3. %

    Gesundheit
    0,3. %

    Gr. Panther

    0,2. %

    KPD
    0,05. %

    Die Direkte
    0,1. %

    MLPD
    0,05. %






    ...

    (Sonstige persönliche) Anmerkungen:

    Keine Mehrheit gegen Linke und AfD in Sicht. RRG kann höchstwahrscheinlich nicht weiter regieren. Die Regierungsparteien verlieren mehr als die Umfragen annehmen. Eine geringe Chance besteht trotzdem. Dafür muss die FDP knapp an der Parlamentshürde scheitern.

    Die Kleinstparteien sollten nicht unterschätzt werden.

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please!

    GrouchoMarx, 25.10.2019 11:32, Antwort auf #8
    #9

    Prognose von ... Grouchomarx ... für die Landtagswahl in Thüringen am 27.10.2019

    *******

    Partei
    Erwartung

    Anmerkungen





    Pflicht:



    CDU
    23 %

    Linke
    28 %

    AfD
    23,5 %

    SPD
    8,5 %

    Grüne
    7 %

    FDP
    5 %
    Zitterpartie?!
    Andere
    5,0 %






    freiwillig:



    Wählende
    60 . %


    Ungültige
    2 . %







    Kl. Parteien




    NPD
    0,6 %

    Piraten
    0,3 %

    Die Partei
    1,2 %

    Tierschutz
    1,7 %

    ggf. nun



    gemäß Wahlbörse
    Sonstige
    1,2 %











    oder weiter:



    ödp/Familie
    . %
    Die Blauen

    . %

    BGE
    . %

    Gesundheit
    . %

    Gr. Panther

    . %

    KPD
    . %

    Die Direkte
    . %

    MLPD
    . %






    ...

    (Sonstige persönliche) Anmerkungen:

    Es kündigt sich ein "Sündenfall" der CDU an. Die AfD macht's notwendig..

  • RE: Landtagswahl Thüringen - your prediction, please!

    gruener (Luddit), 25.10.2019 12:16, Antwort auf #9
    #10

    danke für die bisherigen erwartungen. -

    jedoch: mir missfällt der gleichklang. dieses phänomen trat auch ende august auf, ähnlich deutlich bei der ltw in brandenburg. am ende entpuppte sich der "gleichklang" als falsch.

    an welcher stelle sind wir dieses mal betriebsblind?

    ****

    ich bitte um weitere einschätzungen  - auch und gerade um "unsichere". gerne auch via pm.

Beiträge 1 - 10 von 127

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.398 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com