Deutsche Wohnen & Co. enteignen

  • Deutsche Wohnen & Co. enteignen

    Hauke Haien, 05.09.2021 10:41
    #1

    Ich würde einen Markt zum Berliner Volksentscheid begrüßen. MMn ist der Ausgang ungewiss.

    Hat noch wer Interesse?

  • RE: Deutsche Wohnen & Co. enteignen

    drui (MdPB), 05.09.2021 15:58, Antwort auf #1
    #2

    Als in Berlin Wohnender bin ich da natürlich schon interessiert, Märkte mit zwei Aktien sind aber nur mäßig interessant. Ich denke, dass der Volksentscheid durchgeht, aber bin da ev. in einer Blase und es kommt anders.

    Letzte Umfrage im April, 47,1 % dafür, 43,7 % dagegen, 9,2% unentschieden:

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-mietendeckel-aus-47-prozent-der-berliner -fuer-enteignungen-von-immobilienkonzernen/27116116.html

    Scholz plakatiert als "Kanzler der fairen Mieten", gut möglich, dass viele Berliner nicht wissen, dass er und die SPD gegen den Volksentscheid sind. Die Mietsituation ist in Berlin nicht besser geworden seit April und die Aufhebung des Berliner Mietdeckels hat Viele hier wütend gemacht, Manche müssen Hunderte bzw. Tausende Euro nachzahlen. Wären hier nicht gleichzeitig Bundestags- und Lasndtagswahlen, würde das Ja recht deutlich gewinnen, weil die Befürworter motivierter sind. Und auch so sind die Befürworter mehr informiert über die lange Unterschriftenkampagne, wohingegen weniger Informierte womöglich nicht abstimmen.

    Aber: Selbst wenn der Volksentscheid durchgeht, muss sich der Senat nicht daran halten. Plagiats-Giffey strebt in Berlin mmn aktuell eine Koalition mit CDU und FDP an, so eine Koalition würde den Bürgerwunsch dann keinesfalls durchsetzen.

  • RE: Deutsche Wohnen & Co. enteignen

    Mirascael, 05.09.2021 16:47, Antwort auf #2
    #3

    Passend dazu zwei Memes aus dem Sehnsuchtsparadies der Linken:

  • RE: Deutsche Wohnen & Co. enteignen

    gruener (Luddit), 06.09.2021 00:52, Antwort auf #1
    #4

    ich hätte gerne minimum 5 sternchen unter das eingangspost ... danach setze ich den markt auf.

  • RE: Deutsche Wohnen und Co. enteignen

    gruener (Luddit), 10.09.2021 01:47, Antwort auf #4
    #5

    der markt ist aufgesetzt und startet am samstag

Beiträge 1 - 5 von 5

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

29.857 Teilnehmer » Wer ist online

Erlesenes für das politische Ohr

Kommende Wahltermine

In den nächsten Wochen und Monaten findenu.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2021

(Hinweis: alle Links verweisen auf die Hauptseite von Wahlfieber - identischer Login)

1. Halbjahr

  • Deutschland:
  • Landtagswahl in Baden-Württemberg
  • Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
  • Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
  • Kommunalwahlen in Hessen
  • Oberbürgermeister Neumünster
  • Oberbürgermeister Dessau-Roßlau
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Gemeinderatswahl in St. Pölten
  • Kantonswahl in Solothurn
  • Kantonswahl in Neuenburg
  • Europa
  • Parlamentswahl in den Niederlanden
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Zypern
  • Weltweit
  • Knessetwahl in Israel

2. Halbjahr

  • Deutschland:
  • Bundestagswahl
  • Abgeordnetenhauswahl in Berlin
  • Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Landtagswahl in Oberösterreich
  • Kantonswahl in Freiburg
  • Europa
  • Parlamentswahl in Island
  • Parlamentswahl in Lettland
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • Parlamentswahl in Russland
  • Parlamentswahl in Tschechien
  • -
  • Weltweit
  • Parlamentswahl in Japan

Sonstiges

  • Fußball-EM
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2022

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com