Verstand statt Angst

posts 1 - 6 by 6
  • Verstand statt Angst

    gruener (Luddit), 25.12.2019 04:49
    #1

    quasi als jahresendpost trage auch ich einmal mehr eulen nach athen.

    statt eigener worte - ein auszug des faz-nachrufes zum tode von hermann gremliza:

    Wer alte Texte von Hermann Gremliza liest, muss verzweifeln darüber, wie sehr die Linke ewig um dieselben Sünden herumeiert, die er ihr ausreden wollte. Als die westdeutsche Protestwelt in den späten Siebzigern und frühen Achtzigern ergrünte, schrieb er ihr auf, dass sie mit der Entdeckung der neuesten Weltprobleme Frieden und Umwelt lediglich einer Bewusstseinsindustrie parierte, die „mit der linken Hand“ die „Produkte der hilflos fortschrittelnden Intelligenz“ verteilte, zum Beispiel das, was heute „Achtsamkeit“ und „Entschleunigung“ heißt, nämlich, wie Hermann L. Gremliza damals notierte, „Selbstfindung statt Solidarität“ und überhaupt „Bauch statt Kopf“. Im Gegensatz dazu ging es Gremliza um die „Wiedergewinnung des politischen Verstands, der Analyse statt des Feelings, der Erkenntnisse statt der Ängste, der Prioritäten statt der Liebhabereien. Ohne Welt keine Umwelt.“

    Ob diejenigen, die heute fürs Klima hungern oder mit dem Hirn streiken, das lieber hören als diejenigen es gehört haben, die damals wenigstens noch den Frieden zum Wald dazuliebten?

    mehr gibt es nicht anzumerken, auch dieser appell wird ungehört verhallen. er ist nicht wissenschaftlich fundiert. das kritische wort erstarb, als "diese" welt erwachte, die sich zumindest redlich müht, albert einstein keine überflüssigen lügen zu strafen:

    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

  • RE: Verstand statt Angst

    Mirascael, 25.12.2019 14:13, Reply to #1
    #2

    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

    Was bedauerlicherweise aber auch auf Gremliza selbst zutraf.

  • „Selbstfindung statt Solidarität“

    Eckhart, 25.12.2019 17:10, Reply to #1
    #3



    Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen

  • RE: „Selbstfindung statt Solidarität“

    Mirascael, 25.12.2019 22:16, Reply to #3
    #4

    Kurze Frage dazu, Eckhart:

    Wieviele 'Flüchtlinge' hat Vatikanstadt nochmal genau aufgenommen insgesamt?

    Insbesondere Muslime aus Afrika, dem nahen Osten, Irak, Pakistan und Afghanistan?

  • RE: „Selbstfindung statt Solidarität“

    sorros, 25.12.2019 22:21, Reply to #4
    #5

    Wieviele Flüchtlinge hat Vatikanstadt nochmal genau aufgenommen insgesamt?

    ca 100! Aber der Vatikanstaat hat sie nicht aufgenommen, sondern kommt in Rom für ihren Unterhalt auf.
    Ungefähr gleichviel Muslime, wie Christen.

  • RE: „Selbstfindung statt Solidarität“

    gruener (Luddit), 26.12.2019 03:54, Reply to #5
    #6

    das war vlt. sogar eine sehr kluge entscheidung, die flüchtlinge außerhalb des vatikans unterzubringen - wer weiß, wie viele minderjährige unter diesen sind?

    wo das thema denn schon mal angeschnitten: zu loben ist das klimapolitische engagement des obersten pollutionsbefürworters auf erden - man erinnere: wenn denn mal keine göre zur hand ist, gibt's der herr den seinen bekanntlich im schlaf:

    so gesehen stimme ich natürlich freudig mit ein: Friede auf Erden und den katholischen Freunden aller Kinder ein wohliges Gefallen.

posts 1 - 6 by 6
Log in
28,369 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com