Frankreich: Linke Mehrheit prognostiziert

Beiträge 11 - 17 von 17
  • kopf an kopf

    saladin, 10.06.2012 20:21, Antwort auf #10
    #11
  • RE: kopf an kopf

    zigzag, 10.06.2012 20:38, Antwort auf #11
    #12

    Diverse Exit polls der 1. Runde.

    Wie genau die Sitzprognosen sind kann ich nicht sagen. Nächste Woche findet der 2. Wahlgang statt:

    CSA pour BFM-TV, RMC, i>télé et "20 Minutes", dimanche à 20h:

    * Estimation en % des résultats de chaque parti politique:

    Extrême gauche: 1%

    Front de Gauche: 7%

    PS/PRG/MRC/DVG: 35%

    EELV: 5%

    MoDem: 1,5%

    UMP/Nouveau Centre/PRV/Alliance centriste/DVD: 35%

    Front national et extrême droite: 13,5%

    Autres (divers/divers écologistes/régionalistes): 2%

    * Projection en sièges des résultats:

    Extrême gauche: 0

    Front de Gauche: 13 à 19

    PS/PRG/MRC/DVG: 283 à 329

    EELV: 12 à 18

    MoDem: 0 à 3

    UMP/Nouveau Centre/PRV/Alliance centriste/DVD: 210 à 263

    Front national et extrême droite: 0 à 3

    Autres (divers/divers écologistes/régionalistes): 0

    TNS-Sofres pour TF1, LCI et RTL, dimanche à 20h:

    ExtGche 1%,

    FdG 6,5%,

    PS 35%,

    EELV 5%,

    MoDem 2%,

    UMP 35,3%,

    FN 13,6%,

    divers 1,6%

    * Projection en sièges des résultats:

    - gauche parlementaire: 300 à 349 sièges

    dont PS/DVG: 275 à 315 sièges

    dont EELV: 12 à 16 sièges

    dont Front de Gauche: 13 à 18 sièges

    - MoDem: 0 à 3 sièges

    - UMP/DVD: 230 à 270 sièges

    - Front national: 0 à 3 sièges

    Ipsos :

    UMP/DVD 35,4%,

    PS/DVG 34,9%,

    FN 13,4%,

    FDG 6,9%,

    EELV 5,3%,

    MoDem 1,5%,

    ext-gche 1%,

    ext-drte (hors FN) 0,1%,

    autres 1,5

    PS / DVG / PRG / MRC entre 283 et 319 sièges, et peut espérer la majorité absolue (289) sans l'appui des élus EELV (entre 8 et 14 sièges) et Front de Gauche (entre 14 et 20 sièges).

    La Droite obtiendrait entre 227 et 266 sièges : 210 à 240 pour l'UMP, 13 à 19 pour le Nouveau Centre, 4 à 7 pour le Parti Radical Valoisien.

    Le Modem aurait entre 0 et 3 sièges,

    le FN entre 0 et 2.

  • neuer markt le pen????????

    saladin, 10.06.2012 23:15, Antwort auf #12
    #13

    C'est l'une des surprises du premier tour des législatives. Marine Le Pen arrive en tête à Hénin-Beaumont dans la 11e circonscription du Pas-de-Calais [leparisien.fr]. La présidente et candidate du Front [leparisien.fr]national [leparisien.fr] totalise 42,36% des suffrages. Le candidat socialiste, Philippe Kemel, décroche la deuxième position avec 23,5% des voix, devant le leader du Front de gauche, Jean-Luc Mélenchon, qui obtient 21,48%.

    le pen - fn- 42,36%

    kemel - ps - 23,5%

    melenchon - fg - 21,48%

    melenchon wird zugunsten von kemel auf das antreten im 2.wahlgang verzichten, also steht es  42,36 : 44,98

    http://www.leparisien.fr/elections-legislatives-2012/le-pen-en-tete-a-henin-beau mont-selon-des-resultats-partiels-10-06-2012-2041521.php

    das schreit doch glatt nach einem markt, oder?????

  • RE: neuer markt le pen????????

    sorros, 10.06.2012 23:36, Antwort auf #13
    #14

    C'est l'une des surprises du premier tour des législatives. Marine Le Pen arrive en tête à Hénin-Beaumont dans la 11e circonscription du Pas-de-Calais [leparisien.fr] [leparisien.fr]. La présidente et candidate du Front [leparisien.fr] [leparisien.fr]national [leparisien.fr] [leparisien.fr] totalise 42,36% des suffrages. Le candidat socialiste, Philippe Kemel, décroche la deuxième position avec 23,5% des voix, devant le leader du Front de gauche, Jean-Luc Mélenchon, qui obtient 21,48%.

    le pen - fn- 42,36%

    kemel - ps - 23,5%

    melenchon - fg - 21,48%

    melenchon wird zugunsten von kemel auf das antreten im 2.wahlgang verzichten, also steht es  42,36 : 44,98

    Naja , man kann solche Wahlprozente niemals einfach addieren. Das sind ja schließlich normale Menschen die da wählen und keine Politprofis.

    Von mir aus können wir einen Markt machen, aber unter normalen Umständen gewinnt Le Pen das locker. Es sei denn es kommt eine riesige Medienkampagne gegen sie. Aber da es in Frankreich nicht so leicht wie in Deutschland ist Rechte zu verteufeln, denke ich nicht, das das richtig spannend wird.

  • RE: neuer markt le pen????????

    zigzag, 11.06.2012 00:34, Antwort auf #13
    #15

    melenchon wird zugunsten von kemel auf das antreten im 2.wahlgang verzichten,

    Nicht ganz freiwillig. Melenchon hat die erforderliche Quote von 12,5 % der Wahlberechtigten nicht erreicht.

    Bei 57,12 % Wahlbeteiligung hat er 21,48 % der Stimmen erreicht. Das sind 12,00 % der Wahlberechtigten.

    http://elections.interieur.gouv.fr/LG2012/062/06211.html

  • RE: neuer markt le pen????????

    saladin, 11.06.2012 01:30, Antwort auf #15
    #16

    klar kann man die % nicht zusammenzählen, besonders da die fdg und fm durchaus die gleichen wählerschichten ansprechen wollen

    ob es aber so klar für le pen ausgeht.....

  • RE: Frankreich - Rechte liegt (nicht) vorn

    gruener (Luddit), 11.06.2012 03:00, Antwort auf #9
    #17

    das wäre (fast) exakt meine prognose. ich bin gespannt, ob es dabei bleibt...

    ich habe mich, wenn ich die vorläufigen ergebnisse betrachte, an zwei punkten geirrt:

    • PS liegt vor UMP
    • MoDem ist so gut wie bedeutungslos geworden

    außerdem hat es wohl den kleinparteinmarkt gesprengt: sein ausschüttungswert dürfte ca. 43 - 44 % betragen. wehe dem, der differenzaktien hält... impfens vorschlag mit der negativausschüttung dieser aktie gefällt mit immer mehr...

    die aktie sonstige parteien wird dafür - wie von mir erwartet - mit etwa 12 % abgerechnet. (da lacht mein portfolio)

Beiträge 11 - 17 von 17

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.393 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com